Wie funktioniert der #lokalsupportgiesing?

Auf www.lokalsupport-giesing.de kannst Du Deiner liebsten Kneipe oder Boazn ein virtuelles Trinkgeld zukommen lassen und sie so in der Corona Zeit unterstützen.
 
UPDATE MAI:
Es können immer noch nicht alle öffnen, viele Boazn profitieren nicht von den aktuellen Lockerungen. Also sind unsere Spenden weiterhin gefragt.
Auf gehts Giesing!

Offener Brief der Giesinger Gastroszene an den Bezirksausschuss

Die Giesinger Gastro Szene hat sich mit einem offenen Brief an den Bezirksausschuss gewandt und um Hilfe gebeten in der schwierigen Zeit.
Lest hier den ganzen Brief:

Corona Hilfsangebote

Wir in Giesing e. V. unterstützt die wundervolle Initiative #lokalsupportgiesing! Die Initiative unterstützt die Giesinger Gastroszene in diesen schwierigen Zeiten.
Wie genau? Mit kleinen Spenden von Stammgästen und Genießern – ganz einfach über Paypal. Damit wir auch in Zukunft eine bunte und lebendige Gastroszene in Giesing haben!

#lokalsupportgiesing in den Medien

Hier findet ihr eine Übersicht über allen Medienberichte des #lokalsupportgiesing.

„Deinen Lieblingsladen wird es dann nicht mehr geben“
Florian Falterer (riffraff und vom Crönlein) im SZ-Podcast „Auf den Punkt“.

„Halbwissen der Derby Emotionen“
Interview mit Sebastain Erlenmaier vom Kiosk am Grünspitz

„Im Kopf bin ich am Arbeiten“
Florian Falterer (riffraff und Crönlein) im AZ Interview (Abendzeitung München)
„Ihr für uns – wir für Euch“
Die Profi-Mannschaft und Hacker-Pschorr unterstütz „Lokal Support Giesing“ (Pressemeldung TSV 1860)
TSV 1860: Corona Hilfe . Löwenspieler spenden für Giesinger Wirte“
Mit Geld aus der Mannschaftskasse(Abendzeitung München)
Lokale Hilfe
Online Plattform vermittelt „Trinkgeld“ für Kneipen und Cafés (Süddeutsche Zeitung)
Giesinger Gastronomie unterstützen
„Wir in Giesing“ startet Plattform für Online-Trinkgeld (Wochenanzeiger München)

Wir haben in Giesing viele Corona Hilfsangebote, die wir Euch gern vorstellen möchten.
Wenn ihr noch was wisst, was in unserer Sammlung fehlt, mailt es uns an kontakt@wir-in-giesing.de

Giesing to go ist eine kleine Initiative, die Gastronomen in Giesing – vor allem Obergiesing – die Take-Away-Service anbieten, in der Corona-Krise mehr Sichtbarkeit verschaffen soll. Ziel ist es, Informationen über alle Lokale zusammenzutragen, die Speisen und Getränke “to go” anbieten. Eine Übersicht, wer schon alles dabei ist, gibt es hier.

Der Poesiebriefkasten stellt Euch während der Corona-Krise Gedichte auf Youtube vor. Bitte per Post an:
Poesiebriefkasten, Wirtstraße 17, 81539 München
Berichtet über die Aktion haben bereits der Wochenanzeiger und die Süddeutsche Zeitung.
Poesie gegen Corona Blues 1
Poesie gegen Corona Blues 2

Auf den Seiten des Stadtteilladen Giesings gibt es viele Informationen über rechtliche und finanzielle Aspekte rund um Corona.
Aufgelistet sind dort die Themen „Soforthilfe“, „Kurzarbeitergeld“, „weitere wirtschaftliche Hilfen“ sowie lokale HIlfsangebote in den sozialen Einrichtungen und den Nachbarschaftstreffs. Zudem findet sich eine gut sortierte Liste mit allen wichtigen Telefonnummern und weitere gebündelte Informationen der Stadt München. Mehr dazu hier.

Die Corona-Krise stellt viele inhabergeführte Geschäfte im Viertel vor große Herausforderungen: Viele Läden, die als nicht „systemrelevant“ gelten, mussten wegen der behördlichen Auflagen schließen – gleichzeitig laufen Miet- und vielfach auch Personalkosten weiter. Die Initiative südsaver möchte in dieser schwierigen Situation helfen und inhabergeführte Unternehmen im Viertel zielgerichtet unterstützen.
Ab sofort können inhabergeführte Geschäfte in Giesing die Infrastruktur der Initative südsaver nutzen, um Gutscheine für ihr Geschäft online zu verkaufen – auf diese Weise erhalten Geschäftsinhaber kurzfristig bereits in den kommenden Tagen und Wochen Einnahmen, die aufgrund der behördlich verfügten Schließung des Geschäfts entfallen wären. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Gutscheine werden den Geschäften jeweils zur Monatsmitte überwiesen.

Die Aktion richtet sich an inhabergeführte Geschäfte und Dienstleister (Läden, Gastronomie, Galerien, Kunstwerkstätten, Musikschulen, etc.) in und um Giesing (Stadtbezirke 17 und 18). Die Gutscheine werden von südsaver in Kommission für die beteiligten Partner verkauft.